Vorstellung und Vorgehensweise 

Das Unternehmen Sprachen Horizonte SL

Das Unternehmen Sprachen Horizonte SL ist im Bereich der Sprachschulung und Personalvermittlung von medizinischen Fachkräften aktiv. Sprachen Horizonte ist ein europaweit agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in Spanien welches sich auf die Vermittlung von medizinischem Personal aus Spanien, Italien und dem süd-osteuropäischen Ausland spezialisiert hat. Mit langjähriger Erfahrung in der Personalentwicklung sowohl in Deutschland als auch in anderen europäischen Ländern bietet das Unternehmen für Arbeitgeber die Sicherheit, Zuverlässigkeit, und Qualität die sie erwarten können.

 

Aufnahmemöglichkeiten für Studenten

Aufgrund der unzähligen Apartments bzw. Doppelzimmer, die Sprachen Horizonte zur Verfügung stehen, können wir Studenten aus ganz Spanien sowie auch aus Italien und weiteren europäischen Ländern aufnehmen. Die Studenten leben in Spanien während der vier – fünfmonatigen Kurszeiten zu viert in einem Apartment, in der Nähe des Sprachinstituts. Wir bieten selbstverständlich freies Internet für unsere Studenten.  

 

Konzeptgrundlagen der Tätigkeit von Sprachen Horizonte

Aufgrund der aktuellen Krisensituation in Spanien, Italien und den süd-osteuropäischen Ländern sowie der jahrelangen Überausbildung von Pflegefachkräften an den Universitäten und Krankenpflegeschulen dieser Länder sind viele Gesundheit – und Krankenpfleger / Kinderkrankenpfleger und Hebammen von Arbeitslosigkeit betroffen.

Viele der arbeitslosen Pflegefachkräfte sehen keinerlei Chance eines normalen Lebens in ihren Heimatländern mehr, und möchten diese aus diesem Grund verlassen. Die spanischen und auch die italienischen Pflegefachkräfte werden an den Universitäten hervorragend ausgebildet, vor allem im medizinischen Bereich. Bei südeuropäischen Pflegefachkräften liegt der Schwerpunkt wie in Deutschland in der Pflege und medizinischen Betreuung. Die Krankenpflegefachkräfte haben ein breites Spektrum an Praktika während ihres Studiums durchlaufen und sind in vielen Fachbereichen sehr gut ausgebildet.

Auch Hebammen und Mtra suchen nun verstärkt eine neue Herausforderung in Deutschland. Diese Berufsgruppe kommt nun seit ca. 24 Monaten ebenso verstärkt nach Deutschland, da die Bedingungen und Angebote besser sind als in den Heimatländern.

Während in vielen Ländern übermäßig ausgebildet wurde, steht Deutschland neben den demografischen Herausforderungen auch vor dem vermutlich schlimmsten Personalnotstand der Geschichte in der Pflegelandschaft.

Bis 2030 werden, so wird vermutet, 10 Pflegebedürftige auf eine Pflegefachkraft kommen, wenn nicht sofort und umfassend entgegengesteuert wird. Eine solch hohe Ausbildungsquote, wie hierfür erforderlich, ist momentan jedoch nicht in Sicht. Aus diesem Grund muss Deutschland auf Pflegefachkräfte aus den südlichen und östlichen Ländern wie Portugal, Italien, Griechenland, Polen, Litauen, Kroatien etc. zurückgreifen um den drohenden Notstand aufzufangen.

Für die Pflegefachkräfte bietet der Schritt in die Arbeitswelt nach Deutschland zum einen die Chance einer Erweiterung ihres Curriculums, andererseits auch eine finanzielle Unabhängigkeit von den Eltern.

 

Kurskonzept Sprachen Horizonte

Unsere Philosophie:Wer sich verständigen will, muss verstanden werden

 

Das Kurskonzept von Sprachen Horizonte fußt auf dem Prinzip der praktischen Sprecherfolge. Sprachen Horizonte arbeitet hierfür mit den Lehrbüchern eines renommierten deutschen Lehrbuchverlags, sowie mit einem eigens entwickelten Curriculum.

Die Studenten lernen in 9 Unterrichtseinheiten a 45 min. pro Tag gemeinsam, im Rahmen von Frontalunterricht, Gruppenarbeit oder einzelnem Lernauftrag. Das Konzept beinhaltet einen grammatikalischen – theoretischen Teil am Vormittag und einen kommunikativ – gestalterischen Anteil am Nachmittag.

Die Sprachkurse sind in Blöcke aufgeteilt, sodass nach jedem Kursblock ein Sprachtest verfasst wird, der von den Lehrkräften bewertet wird, sodass eine konsequente Überprüfung der Kenntnisse stattfindet. Hat ein Student Schwierigkeiten in ein oder mehreren Bereichen, so kann hier frühzeitig gefördert werden.

Die Studenten erhalten im Rahmen dieses Kurskonzepts ein Stundenkontingent in Höhe von 960 Unterrichtseinheiten bis zur Sprachstufe Deutsch B2.

 

Einen Überblick über die Fähigkeiten der Studenten in der Sprachstufe Deutsch B2 liefert Ihnen anbei eine Definition der Fähigkeiten aus dem gemeinsamen Referenzrahmen für Sprachfähigkeiten:

„Niveaustufe B2: Ausbau der Lese- und Hörstrategien, um auch Fachtexte bzw. deren Inhalt größtenteils verstehen zu können; Ausbau der Redemittel für komplexe Gesprächssituationen; Ausbau des Wortschatzes, um sich in schriftlicher wie mündlicher Kommunikation zu einem breiteren Themenspektrum klar und angemessen ausdrücken zu können.“

Selbstverständlich besteht nach wie vor, auch mit einem geprüften Sprachniveau B2 noch keine durchweg flüssige Sprachfähigkeit, wie sie bei Muttersprachlern vorliegt, aber eine Kommunikation ist auf diesem Niveau durchaus möglich uns kann ohne größere Probleme geführt werden.

(Mehr Infos hier: Sprachstufen A2 - B2+)

TELC – Sprachprüfungen

 

Seit dem 01. April 2012 gilt das deutsche Anerkennungsgesetz für ausländische Fachkräfte. Dies fordert von allen Pflegefachkräften einheitlich ein Deutschniveau B2 zur Arbeitsaufnahme in Deutschland.

Sprachen Horizonte hat auf die einheitlichen Anforderungen des Anerkennungsgesetzes reagiert, und ist seit dem 01. Oktober 2012 lizenziertes TELC-Sprachinstitut. TELC ist als Pendant zu den Goetheprüfungen weltweit ein geschätztes und anerkanntes Unternehmen für Sprachprüfungen. Bei den deutschen Anerkennungsstellen sind diese TELC – Zertifikate durchweg anerkannt.

Sprachen Horizonte ist berechtigt, offizielle Sprachprüfungen abzuhalten. Die hohen Qualitätsanforderungen von TELC werden durchweg umgesetzt, da es auch im Sinne des Unternehmens liegt, ein hohes Maß an Qualität in den Deutschkursen und den Prüfungen zu halten. Umfassende Dokumentationen der Lehrkräfte, der Testprüfungsabschlüsse und der evtl. Besonderheiten der Teilnehmer werden bei uns als Grundlage der täglichen Arbeit gesehen.

Die Prüfungen werden von Lizenzpartnern nach den Richtlinien von TELC durchgeführt, dies wird von TELC mindestens einmal jährlich unangemeldet überprüft. Die Richtlinien sehen vor, dass die Studenten für die TELC – B2 Prüfung eine schriftliche Prüfung verfassen, die aus drei Teilen besteht.

1.Ein Multiple – Choice Fragenteil

2.Ein Teil Hörverstehen

3.Ein eigens verfasster, förmlicher Brief zu einem gestellten Thema

 

Anschließend folgt eine mündliche Prüfung von ca. 15 min. in der auf bestimmte Themenbereiche eingegangen wird, die vom Prüfer vorgegeben werden. Die mündliche Prüfung wird von zwei geschulten TELC Prüfern durchgeführt.

Die Prüfungen werden anschließend zu TELC nach Frankfurt geschickt, dort ausgewertet und die Zertifikate erhalten die Studenten ca. 14 – 21 Tage nach der durchgeführten Prüfung.

 

Konkreter Ablauf zur Gewinnung von Fachkräften und Auszubildenden für Unternehmen

Die Vermittlung über Sprachen Horizonte funktioniert für die Unternehmen in folgender Weise:

  • Ein Unternehmen teilt seinen Bedarf an Fachkräften gegenüber Sprachen Horizonte schriftlich mit.
  • Sprachen Horizonte sendet den Rahmenvertrag als Angebot an die Unternehmen und nach erfolgter Annahme durch das beauftragende Unternehmen sucht Sprachen Horizonte passende Pflegefachkräfte für dieses Unternehmen.
  • Das Unternehmen erhält Profile interessierter Bewerber und hat die Möglichkeit, Auswahlgespräche vor Ort in Spanien oder per Videokonferenz zu führen. Anschließend trifft das Unternehmen eine Einstellungsentscheidung und übersendet Sprachen Horizonte für den Bewerber eine Zu – oder Absage. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit der Hospitation für 1-2 Tage in der Klinik, dies ist jedoch nur möglich, wenn die Kosten der Anreise und Unterbringung durch die Klinik getragen werden, da die Bewerber hierzu finanziell nicht in der Lage sind.
  • Ist die Personalauswahl getroffen (vor Ort oder über die Profile), zahlen die Unternehmen die erste Rate der Sprachschulrechnung und zeitgleich durchlaufen die Bewerber den Deutschkurs und schließen mit einer B2-Prüfung Deutsch von TELC ab. Bei Arbeitsantritt ist die zweite Rate der Sprachschulrechnung für Sprachen Horizonte fällig.
  • Während des Sprachkurses sendet Sprachen Horizonte die erforderlichen Dokumente und Antragsformulare zur Anerkennung als Pflegefachkraft in Deutschland an eine vereidigte Übersetzerin in Deutschland und beantragt, in der Regel nach erfolgter TELC – Prüfung, die Anerkennung in Deutschland.
  • Die Bewerber sind ca. 6 - 10 Wochen im neuen Unternehmen als Pflegefachkraft in Anerkennung, erhalten währenddessen eine umfangreiche Einarbeitung, und nach Erhalt der Anerkennungsurkunde können sie als exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Hebamme etc. eingesetzt werden.
  • Sprachen Horizonte empfiehlt, zum Zwecke einer erfolgreichen Integration die Ernennung einer/es Integrationsbeauftragten, welcher sich in den ersten 8 - 10 Wochen um die Einarbeitung und sämtliche bürokratischen Erledigungen der Fachkräfte kümmert. Dies hat sich nach unserer Erfahrung bewährt.
  • Zudem muss darauf hingewiesen werden, dass alle Pflegefachkräfte eine Einarbeitungszeit von mind. 10 Wochen erhalten sollen, bei erfolgreichem Abschluss des Fachsprachkurses ca. 6-7 Wochen. Diese Zeit benötigen die Fachkräfte vor allem im Hinblick auf die Umsetzung des theoretisch gelernten Sprachschatzes, den einige schneller anwenden können als andere.